Gästebuch

Herzlich Willkommen im Klaus Major Heuser Band-Gästebuch!

Nette Grüße, was Du erlebt hast, was Du uns sagen möchtest. Aber auch, was dir nicht so gut gefällt oder gefallen hat. Bitte beachte die „Netiquette“. Keine Beleidigungen, Spam oder ähnliche Beiträge, die nicht in ein Gästebuch gehören. Wir behalten uns vor, in solchen Fällen die entsprechenden Einträge wieder zu löschen.

Neuen Gästebucheintrag erstellen.
(1382)
(132) Stefan Pelzer
Di, 18 Juni 2013 14:29:12 +0000
url 

Hallo Band,

nun habe ich euer neues Album seit dem es erschienen ist. Und außer einem ganz großen Wow kann ich mich einem der Vorredner anschließen: Sie funktioniert sowohl im Büro als auch im Auto, im Küchenradio und etwas lauter zum mit- wippen/singen. Nur bekomme ich die CD nicht mehr aus den Playern raus. Und das ist wirklich lange her, dass mich eine Produktion so ins Herz getroffen hat. Ich bin irgendwo zwischen lang vermisster Begeisterung und der ein oder anderen Träne, die mir beim Hören rausrutscht. So berührt hat mich Musik lange nicht mehr!

Was den Mann angeht, der sooo schön die Gitarre spiel, so scheint endlich die richtige Formation gefunden zu sein, die dir Klaus einerseits den passenden rahmen gibt, andererseits ein Zusammenspiel hinbekommt, dass wohl nur den Titel „It`s magic“ verdient. Es ist ein Fest euch in meiner musikalischen Seele begrüßen zu dürfen. So spielt nur einer die Gitarre, so spielt nur der Major. Und so spielt nur eine Band, so spielt nur die Heuser Band. Danke dafür und bitte gebt uns mehr davon!

Stef.


(131) Mike aus dem Saarland
Mo, 17 Juni 2013 13:29:53 +0000

Hi,
habe mir beim Kurkonzert in Trier eure neue CD zugelegt. Seitdem gibt's ein kleines Problem zuhause, da meine Frau mittlerweile Ihr Veto gegen die fast durchweg laufende "Men in trouble" eingelegt hat.

Na gut, dann eben doch wieder live, in Püttlingen ;-)

Aber ich muss sagen, je öfter man die CD hört, umso besser wird sie.
Stellenweise klingt Majors Gitarre wie früher, einfach super.

Bis bald
Mike


(130) Walter Schulz
So, 16 Juni 2013 17:42:03 +0000
url 

Ein Riesenkompliment für die neue CD möchte ich auch an dieser Stelle los werden. "Man" kann sie pausenlos hören - im Auto, im Erdgeschoss und im Arbeitszimmer. Zehn Songs - wie aus einem Guss!! Super auch die Facebook-Seite der Klaus Major Heuser Band, mit Konzertankündigungen, News, Fotos, Videos und Fan-Wortmeldungen!!!

(129) Claudia Mathony
Sa, 15 Juni 2013 18:50:47 +0000

Hallo,
danke für den super gelungenen Abend in der Kaue.
Habe meine beiden Begleiter davon überzeugen können das es musikalisch ein "Leckerbissen" werden wird.
Kommen zum nächsten Concert nach Essen garantiert in gleicher Besetzung!

Gruß aus GE

(128) Frank Hensel
Fr, 14 Juni 2013 23:10:28 +0000

Hallo die Band!
Komme gerade aus der Kaue, Gelsenkirchen, und bin ziemlich begeistert. Selten eine so musikalisch abwechslungsreiche Band gehört. Sehr gute Songs. Alles höchst amtlich!
Herr Krauss, in der langen Jamsession mit Bass-Solo - das waren doch die Chords von Miles Davis' Bitches Brew, oder??

Alles Gute für den weiteren Lebensweg. Werde Euch weiterempfehlen und wiederkommen. Und jetzt erstmal in Ruhe die neue 'Platte' hören

Gruß aus GE




(127) Dieter
Fr, 14 Juni 2013 21:09:55 +0000

Hallo Männer !
gestern in der KUFA habt ihr bewiesen, dass ihr mit "Trouble" umgehen könnt. Ein tolles Konzert habt ihr trotz Ausfall der Monitore gespielt .... aber der Sound im Saal war sehr gut.

Mal sehn, ob das Video etwas geworden ist, denn eine Dunkelkammer hatten wir ja auch noch.

Gruß Dieter

(126) Rafael Rieck
Mo, 10 Juni 2013 12:19:41 +0000

Wir waren nicht bei ROCK AM RING sondern beim Konzert in Trier und mussten feststellen: Open Air ist ein harter Job. Die Location war nicht das Wahre (Durchgangsverkehr) und das Wetter spielte nicht mit. Aber: Die Spielfreude der HEUSERBAND trotzte den Gegebenheiten und riss das Publikum mit, diesmal mit vielen jüngeren Zuhörern. Vielen Dank für die tolle Musik, die 100 km nach Trier haben sich gelohnt

(125) Mike Weynand
Mo, 10 Juni 2013 08:01:43 +0000

Hallo an die ganze Heuser-Band,
war am Samstag auf dem Konzert in "Bad Trier", dem neuen Kurort in der Pfalz.
Trotz einiger spitzer Bemerkungen vom Major zum Umfeld (der Aufbau der Sitzgelegenheiten war von Seiten des Ausrichters wirklich suboptimal), und des zeitweisen Regens war es ein gelungener Auftritt. So gut, das am Schluss sogar viele Zuschauer von den hinteren Plätzen vorne Standen. Und das als Kurgäste!
Die Band passt gut zusammen und hatte viel Spass am Zusammenspiel.
Werde mich mal schlau machen, ob es eure Auftritte auch auf Rezept gibt, für gute Laune :-)
Wir sehen uns Ende des Monats in Püttlingen. Wieder draussen, aber mit hoffentlich besserem Wetter.

Gruss Mike

(124) W.
So, 9 Juni 2013 20:50:10 +0000

Wieder einmal ein wunderbares Konzert in Trier. Eure Musik und tolles Zusammenspiel, einschließlich Text, (den ich Dank neuer CD nun auch kenne) gehen unter die Haut und direkt ins Herz. Welch ein Glück, daß es heutzutage noch eine Band gibt, die so tolle, einfach himmlische Musik, spielt. Selbst "Kurmuschel" und andere Widrigkeiten konnten Eurem phantastischem Spiel und Können nichts anhaben. Ganz im Gegenteil, bei all`den Konzerten von Euch die ich erlebt habe, scheint sich die Virtuosität noch weiter zu steigern. Herzlichen Dank für diese herrliche Musik.

(123) Wolf
So, 9 Juni 2013 17:08:34 +0000

Hallo Jungs,
danke für den netten Abend und euren Super-DireStraits-BluesCountryRock gestern in Trier.
Auch die zwanglosen Slapstick-Einlagen des Majors waren anfangs köstlich… wenngleich insgesamt doch etwas überzogen und in den Augen mancher Zuhörer auch verletzend! Na klar, es ist euch lieber, wenn die Leute bis an die Bühne stehen. Aber, was können die Zuschauer dafür, wenn der Veranstalter einen so großen Abstand zwischen euch und der Bühne wählt? Dafür müsste ihr in Clubs gehen. Und wenn euch die Anzahl der Zuschauer auch nicht gefreut hat, so könnte das vielleicht an schlechter Promo, unangemessenen Eintrittspreisen und/oder dem Gewitter über Trier gelegen haben!? Nur, dafür können die Zuschauer nichts. Diejenigen, die da waren, haben sich alle Mühe gegeben, weil es Ihnen gefallen hat. Neben mir saßen Leute, die waren extra aus Karlsruhe für das Konzert angereist und sind nachts wieder zurückgefahren. Also beschwert euch nicht… Und beleidigt zukünftig eure Zuschauer nicht (denn jeder Geck wird irgendwann penetrant und unangemessen). Wer sein Geschäft ernst nimmt (und dafür gibt es viele Aussagen großer Musiker), der spielt auch für drei Leute ...und gibt klaglos alles ohne sich über das Publikum lustig zu machen!!


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha